Digitaler Impfnachweis


So funktioniert die digitale Impfnachweis- bzw. die digitale Impfpass-Ausstellung in der Schreiberschen Apotheke Melle

In § 22 Absatz 5 Infektionsschutzgesetz ist die nachträgliche Erstellung elektronischer Covid-19-Impfzertifikate geregelt.

Für die Erstellung des Impfzertifikats / Impfnachweises bringen Sie bitte die vollständige Impfdokumentation (gelber Impfpass oder separate Impfbescheinigung, beispielsweise von einem Impfzentrum) mit.

Dazu müssen Sie auch einen Identitätsnachweis/Lichtbildausweis mitbringen und vorzeigen, beispielsweise den Personalausweis oder den Reisepass.

Anschließend erhalten Sie einen QR-Code, den Sie direkt mit Ihrer CovPass-App oder der Corona-Warn-App abscannen können.

Impfzertifikat nun auch für Genesene: Genesenenzertifikat

Nun können auch diejenigen, die eine Infektion mit dem Coronavirus überstanden haben und einen positiven PCR-Test nachweisen können, das digitale Genesenenzertifikat bei uns erhalten, auch ohne anschließender Impfung! Den QR-Code hierfür gibt es bei uns in der Apotheke. Für die Beantragung nutzen Sie bitte auch den untenstehenden Antrag.

Diejenigen, die nach einer überstandenen Ansteckung eine einmalige Impfung erhalten haben, können auch das entsprechende Zertifikat per App nachweisen. Den dafür nötigen QR-Code gibt es bei uns in der Apotheke. Auch hierfür nutzen Sie bitte den untenstehenden Antrag.

Bringen Sie hierfür bitte das positive PCR-Testergebnis mit. Zudem wird die Impfbescheinigung und ein Lichtbildausweis benötigt. 

Falls Sie keine Wartezeit haben möchten und den QR-Code lieber per E-Mail erhalten möchten, füllen Sie bitte folgendes Dokument aus und bringen dieses ausgedruckt mit den oben genannten Dokumenten in die Schreibersche Apotheke Melle.

Selbstverständlich haben wir auch ausreichend Dokumente in der Apotheke, die Sie ausfüllen können.

Klicken Sie Hier um zu dem Dokument zu gelangen.

© Copyright - Apotheke Wellingholzhausen

Öffnungszeiten


 

Unsere Hauptapotheke


 
Plettenberger Str. 26
49324 Melle 

Telefon: 0 54 22 / 3376
Telefax: 0 54 22 / 21 65

Schreiberschen Apotheke Melle

Nutzen Sie unsere Apotheken App


 

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir sind Ihre Mutter-Kind Apotheke


Weitere Informationen finden Sie hier

News

Wie Hunde kranken Menschen helfen
Wie Hunde kranken Menschen helfen

Doktor Bello

Hunde gehören nicht nur zu den besten Freunden der Menschen. Die Vierbeiner gewinnen auch als medizinische Helfer immer mehr an Bedeutung: Sie führen Blinde über die Straße, erschnüffeln Unterzucker und beruhigen in Stresssituationen.   mehr

Beere schützt die Frauenblase
Beere schützt die Frauenblase

Immer wieder Harnwegsinfekte?

Cranberrys können Frauen vor Harnwegsinfektionen schützen. Allerdings profitiert nicht Jede davon, wie eine aktuelle Analyse zeigt. Dafür scheinen die kleinen Beeren auch bei Kindern protektiv zu wirken.   mehr

Schmerzmittel im Freizeitsport
Schmerzmittel im Freizeitsport

Risiken kaum bekannt

Die Einnahme von verschreibungsfreien Schmerzmitteln kann zu Überlastung und gefährlichen Spätfolgen führen. Doch kaum einer Sportler*in sind die Risiken bewusst.   mehr

WHO: So geht gesunde Ernährung
WHO: So geht gesunde Ernährung

Neue Richtlinien veröffentlicht

Acht Millionen – das ist laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) die beeindruckende Anzahl an Todesfällen, die eine gesündere Ernährung jährlich verhindern könnte. Wie das gelingt, beschreibt die WHO in einer neuen Ernährungs-Richtlinie.   mehr

Yoga und Joggen gegen Depressionen
Yoga und Joggen gegen Depressionen

Sport als Stimmungsmacher

Sport hilft gegen Depressionen. Am meisten trifft das offenbar für Joggen, Kraftsport und Yoga zu. Dabei gilt: Je intensiver trainiert wird, desto besser.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Apotheke Wellingholzhausen
Inhaber Franz Hoffmann
Telefon 05429/3 16
Fax 05429/22 32
E-Mail apotheke.welling@gmx.net